Über uns

Die Freiwillige Feuerwehr Großkarlbach wurde bereits im Jahre 1877, mit Zustimmung der damaligen Gemeindeverwaltung, als Feuerwehrverein gegründet. Nach Ende des 2. Weltkrieges musste die Feuerwehr völlig neu aufgebaut und umstrukturiert werden. Dank einer aufgeschlossenen und verantwortungsbewussten Gemeindevertretung vollzog sich eine kontinuierliche Modernisierung der Wehr. Durch die Verwaltungsreform im Jahre 1972 wurde die Trägerschaft der Feuerwehren von den Ortsgemeinden auf die damals neu gegründeten Verbandsgemeinden übertragen. Unserer Feuerwehr gehören derzeit 19 aktive Feuerwehrleute an.Nachdem wir jahrzehntelang mit nur einem Feuerwehrfahrzeug auskommen mussten, wurde durch einen umfangreichen Ausbau im Jahre 1996/97 das bestehende Gerätehaus von den Feuerwehrangehörigen um einen Garagenplatz erweitert.Die technische Ausrüstung besteht aus 2 Feuerwehreinsatzfahrzeugen:1 TSF-W , sowie ein MTF-L. Das TSF-W mit einer Besatzung von 6 Mann wurde erst im Jahre 1998 durch die Verbandsgemeindeverwaltung Grünstadt-Land neu beschafft und dient hauptsächlich dem örtlichen Brandschutz. Das MTF-L wird vorwiegend für den Transport von Einsatzkräften und Material z.B. Ölbindemittel usw. verwendet. Das Feuerwehrgerätehaus befindet sich in der Dorfmitte, direkt hinter der ev. Kirche.